Samstag, 24. Juni 2017
JuBi - Die JugendBildungsmesse

Du befindest dich hier: jugendbildungsmesse.de »Auslandsprogramme

Auslandsprogramme


Du möchtest eine Zeit lang im Ausland verbringen? Wie du wahrscheinlich festgestellt hast, sind die Möglichkeiten vielfältig. Für alle, die noch auf der Suche nach dem passenden Programm sind, bieten wir im Folgenden grundlegende Informationen über die gängigsten Auslandsaufenthalte.

 

 

Während der Schulzeit ins Ausland

 

Schüleraustausch


Der Schüleraustausch hat seine Wurzeln in der Nachkriegszeit, als 1948 die ersten deutschen Schüler in die USA gingen und amerikanische Jugendliche im Gegenzug während der Sommermonate in deutschen Gastfamilien unterkamen. Inzwischen beinhaltet ein Auslandsaufenthalt während der Schulzeit in den meisten Fällen keinen direkten Austausch mehr. Unter Schüleraustausch (auch Auslandsjahr, Austauschjahr, Schuljahr im Ausland oder High-School-Besuch genannt) versteht man heutzutage einen mehrmonatigen Aufenthalt im Ausland mit Schulbesuch. Austauschschüler wohnen meist in einer Gastfamilie, einige entscheiden sich aber auch für einen Internatsaufenthalt. Sie nehmen am Schul- und Alltagsleben teil und tauchen ganz in die Kultur des Landes ein.

 

>>> Weitere Informationen zum Schüleraustausch <<<

 

 

Sprachreisen


Mit einer Sprachreise können Sprachkenntnisse vertieft bzw. eine Sprache neu erlernt werden. Neben dem Unterricht stehen Freizeit- und Kulturaktivitäten mit Gleichaltrigen auf dem Programm, dazu bietet eine Sprachreise häufig Einblicke in das Alltagsleben des Gastlandes. Dafür eignet sich vor allem die Unterkunft in einer Gastfamilie, aber auch die Unterbringung in einer Wohngemeinschaft, im Wohnheim, Internat oder in einem Apartment ist denkbar. Sprachreisen für Schüler dauern in der Regel 2-3 Wochen und werden während der Schulferien, vor allem im Sommer, angeboten. Längere Sprachreisen sind aber auch möglich.

 

>>> Weitere Informationen zu Sprachreisen <<<

 

 

Gastfamilie werden

 

Um andere Kulturen kennenzulernen, neue Sitten und Gebräuche zu entdecken und interkulturellen Austausch zu erleben, braucht man nicht unbedingt in die Ferne zu ziehen, sondern kann sich auch die Welt nach Hause holen. Familien mit kleinen Kindern können sich ein Au-Pair zur Unterstützung bei der Kinderbetreuung und im Haushalt vermitteln lassen. Familien jeglicher Konstellation können außerdem einen Gastschüler für einige Wochen, ein paar Monate oder ein ganzes Jahr aufnehmen.

 

>>> Weitere Informationen zu Gastfamilie werden <<<

 

 

 
 
 

Auslandsprogramme

Nach der Schule ins Ausland

 

Au-Pair

 

Au-Pair zu sein bedeutet, im Ausland in einer Gastfamilie für die Kinderbetreuung und ggf. leichte Hausarbeiten zuständig zu sein. Dafür erhält das Au-Pair Unterkunft und Verpflegung sowie ein monatliches Taschengeld. Die Arbeitszeiten sind größtenteils tagsüber, können aber auch in den Abendstunden oder am Wochenende liegen. Die Größe und Zusammensetzung der Gastfamilie kann sehr unterschiedlich sein. Um sicherzustellen, dass das Au-Pair und die Gastfamilie sich gut verstehen, nehmen sie zunächst telefonisch Kontakt auf. Dann erst entscheiden sich beide Seiten füreinander.

 

>>> Weitere Informationen zu Au-Pair <<<

 

 

Freiwilligendienste

 

Freiwilliges Engagement im Ausland ist in den verschiedensten Projekten in sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereichen möglich, wobei die Mehrheit der Freiwilligendienste sozial ausgerichtet ist.
Grundsätzlich ist zwischen geförderten und nicht geförderten Freiwilligendiensten zu unterscheiden. Erstere werden durch Gelder vom Staat oder von der EU finanziert. Nicht geförderte Freiwilligendienste müssen vom Programmteilnehmer komplett selbst finanziert werden. Dafür entscheidet man frei über den Einsatzbeginn, die Dauer des Einsatzes und die Art des Projektes.

 

>>> Weitere Informationen zu Freiwilligendiensten <<<

 

 

Praktika


Praktika dienen im Allgemeinen dazu, Berufserfahrungen zu sammeln, verschiedene Arbeitsbereiche und Branchen kennenzulernen und in den Arbeitsalltag hinein zu schnuppern. Wer Praktika und Auslandserfahrungen kombinieren möchte, hat in verschiedenen Ländern die Möglichkeit dazu.

 

>>> Weitere Informationen zu Praktika im Ausland <<<

 

 

Studium im Ausland

 

Studieren im Ausland ist für ein paar Monate, ein Jahr oder ein ganzes Studium möglich. Viele Studenten schieben ein bis zwei Auslandssemester in das heimische Studium ein. Dies bietet die Möglichkeit, die akademische Ausbildung durch einen Auslandsaufenthalt zu bereichern, ein anderes Studiensystem kennenzulernen, in einem internationalen Umfeld zu studieren, interkulturelle Kompetenzen erwerben und in die Kultur eines anderen Landes einzutauchen.

 

>>> Weitere Informationen zum Studium im Ausland <<<

 

 

Work & Travel

 

Work & Travel, wie der Name schon sagt, ist eine Kombination aus Arbeiten und Reisen. Man reist durchs Land und nimmt zwischendurch für einige Zeit Gelegenheitsjobs an, um sich das weitere Reisen zu finanzieren. Zur Sicherheit sollte man jedoch auch ein finanzielles Polster angelegt haben. Die Jobs beinhalten einfache Tätigkeiten, beispielsweise in der Gastronomie, in der Landwirtschaft oder in Fabriken. Die meisten Work & Travel-Reisenden übernachten in Zelten, in ihren großen Autos oder in Jugendherbergen. Viele Backpacker schließen sich beim Reisen mit anderen zusammen.

 

>>> Weitere Informationen zu Work & Travel <<<


 

 
 
 





Kontakt für Fragen & Infos

weltweiser - Der unabhängige Bildungsberatungsdienst & Verlag

 

Büro Bonn

 

Kontakt Telefon (0228) 39184784
Kontakt Mail info@weltweiser.de

 

Facebook YouTube Twitter Instagram

 

Informationen über die unabhängige Beratung zu Auslandsaufenthalten von weltweiser findest du hier.

Messetermine

Die JuBi tourt das ganze Jahr über durch Deutschland. Wir kommen auch in deine Nähe:

24.06.2017: JuBi Dortmund
24.06.2017: JuBi Stuttgart
01.07.2017: JuBi München
19.08.2017: JuBi Oldenburg
26.08.2017: JuBi Dresden
02.09.2017: JuBi Frankfurt
09.09.2017: JuBi Essen
16.09.2017: JuBi Köln
16.09.2017: JuBi Hamburg
23.09.2017: JuBi Mannheim
30.09.2017: JuBi Erlangen

Tipps & Infos

Welches Programm ist das Passende für dich? Was für Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Welche Erfahrungen haben andere Weltenbummler im Ausland gesammelt? Antworten findest du in den Tipps & Infos.

Impressionen

Hier erhältst du einen Einblick, was dich auf den JugendBildungsmessen erwartet:

 

 

Kitchen 2 Go

Bist du noch auf der Suche nach einem passenden Gastgeschenk? Im Kitchen 2 Go findest du über 70 Rezepte von Jugendlichen auf Deutsch und Englisch.

 

Gastgeschenk Kochbuch